TermineGrundlage einer konstitutionellen Behandlung bildet der 90-120 min. dauernden Erstaufnahme- Termin; Hier findet eine grundlegende TCM-Diagnose statt:

Wir durchleuchten grundlegend das energetische Muster, wobei die Symptome, Modalitäten (was bessert/ verschlechtert), schulmedizinischen Befunde, der Medikamentenstatus u.a. erfasst werden, je nachdem werden auch die Ernährungsgewohnheiten durchleuchtet. Die Gesichtsdiagnose, ZungendiagnosePulsdiagnose und TCM- Syndromdiagnose u.a. (Organuhr/ 5 Elementedenken) kommen dabei zur Anwendung.

Auf diese grundsätzliche TCM-Diagnose kann später, sollten ganz andere oder akute Beschwerden auftreten, zurückgegriffen werden: Denn wir wissen dann was bei Ihnen "energetisch gesehen normal" angesehen werden kann und können die Krankheitsdynamik besser einschätzen. Weil der Zeitrahmen damit ausgefüllt ist, wird hier meist noch keine erste Behandlung mit einfliessen, akute Dringlichkeit der Symptomatik u.a. bilden die Ausnahmen. 

Für die TCM-Diagnose sind interessant:

Schulmedizinische sowie energetische Befunde/ Diagnosen, Medikamentenstatus, Operationen, Schmerzen und Beschwerdenbild (mit ihren Modalitäten und auslösenden Faktoren), emotionaler Zustand, Durst, Appetit & Ernährung, Mundgeschmack, Kinderkrankheiten, Schlaf, Energie, Urin & Stuhl, Menstruation (Dauer, Stärke, Konsistenz, Farbe, ...) Schweiß, Schwindel, Ohrgeräusche, Haare & Nägel, subjektives Temperaturempfinden, Sinneseindrücke, Lichtempfindlichkeit, u.a. ... 

Eine achtsame Haltung sich selbst gegenüber ist bis zum Termin sehr hilfreich!

Bitte kommen Sie beim Erstaufnahmetermin ungeschminkt (Gesichtsdiagnose) und ohne Stimulanzien d.h. ohne Kaffee, Grün- oder Schwarztee getrunken zu haben (Pulsbild und Zungenbelagsfarbe): Wasser oder Apfelsaftschorle (heiß/kalt) wäre besser.

Hinweis: Immer öfter praktizieren Patienten das ajurvedische "Abschabens des Zungenbelags": Da der Zungenbelag wichtige diagnostische Informationen bereithält bitte bis zur Erstaufnahme nicht mehr ausführen!

 

Neben Informationen zur Erstaufnahme mit der grundlegenden TCM-Diagnose

finden Sie hier folgende Informationen: