Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) ist ein klares bewährtes medizinisches Konzept, welches diagnostisch nicht nur den körperlichen, sondern auch den seelisch- geistigen Zustand des individuellen Patienten, sowie die Einflüsse der Umgebung (Klima, familiäre Situation, Arbeitsumfeld) erfasst und einbezieht, um einen individuell erarbeiteten therapeutischen Behandlungsplan zur Wiederherstellung der Gesundheit (Balance von Yin & Yang, Materie & Energie) zu entwerfen und therapeutisch umzusetzen.

Der durch die Diagnoseverfahren der Traditionellen Chinesischen Medizin erstellte energetische Befund verzahnt sich mit den einzelnen TCM- Therapieverfahren wirkungsstark wie Schlüssel & Schloss. Hier in der Naturheilpraxis für Traditionelle Chinesische Medizin & Shiatsu in Bad Homburg werden folgende TCM- Therapieverfahren angewendet:

Traditionelle Chinesische Medizin (TCM)
     Trad. Chinesische Medizin
  • Akupunktur: Die Traditionelle Chinesische Medizin ist vor allem durch die Körperakupunktur bekannt geworden, zusammen mit der wärmenden Moxibustion und dem Schröpfkopfverfahren.
  • Hier in der TCM- Praxis ergänzt um die Ohrakupunktur (Reflexzonen) und die Schädelakupunktur (Hirnareale) um einen erweiterten Bereich der Therapieebenen zu erreichen.
  • Chinesische Heilkräuter: sind in China der größte Teil der TCM. Sie werden bestimmt durch Ihre energetischen Eigenschaften: dem Geschmack, der thermischen Wirkung, dem Meridianbezug, Ihrer Funktion, Kombination und Ihrem medizinischen Gebrauch.
  • Ernährung nach den 5 Elementen: Das Ernährungssystem der Traditionellen Chinesischen Medizin bezieht, neben dem im Westen bekannten substanziellen Aspekt (Vitamine, Mineralien,etc.), auch die Wirkung der Geschmäcker und der thermischen Wirkung (also den energetischen Aspekt) einzelner Nahrungsmittel auf das Organ- und Meridiansystem des Patienten mit ein.
  • Shiatsu- Fingerdruckmassage: (die wohltuende aus Japan stammende manuelle Behandlung der Meridiane) ist streng genommen kein Therapieverfahren der Traditionelle Chinesische Medizin: Die TCM hat aber das Denkgebäude entscheidend geprägt und ersetzt hier in der TCM- Praxis die klassisch- chinesische Tuina- Massage.
  • Blütenessenztherapie: wurde hier in der TCM- Praxis als ein Therapeutikum der Seelenebene ergänzt: Die bewährten klassischen 38 Bachblüten erweitert durch die modernen 78 Kalifornische Blütenessenzen (FES) decken ein weites Feld seelischer Zustände unserer Zeit ab, welche häufig als Ursachenebene der Symptome angesehen werden kann.

Traditionelle Chinesische Medizin (TCM): 

Profitieren Sie hier in der Naturheilpraxis für TCM & Shiatsu in Bad Homburg

von über 20 Jahren TCM- Praxiserfahrung!